Aromapflege

Allgemein:

Seit 2005 wird im Bezirkspflegeheim Weiz Aromapflege, unter Anleitung einer speziell dafür ausgebildeten diplomierten Gesundheits- und Krankenschwester, angewandt.

Aromapflege ist eine anerkannte, komplementäre Pflegemethode aus dem Bereich der Pflanzenheilkunde und wird individuell an die Bedürfnisse des Bewohners angepasst.

Gearbeitet wird mit hochwertigen 100% naturreinen, biologischen, ätherischen Ölen und Fetten.

Diese zuvor genannten Öle wirken ganzheitlich auf den Menschen, körperlich, sowie auch auf Geist und Seele. Das Wohlbefinden wird positiv beeinflusst und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Durch spezielle abgestimmte Anwendungen, wie Raumbeduftung, Einreibungen, Waschungen, u.v.m. werden auf körperlicher Ebene zum Beispiel schmerzlindernd, körperpflegende Wirkung erzielt.
Auf seelischer Ebene helfen die Düfte entspannet, angstlösend, beruhigend, aber auch aktivierend und aufmunternd.

Diese hochwirksamen Pflanzenessenzen in der Aromapflege werden angewendet zur

  • Förderung von Wohlbefinden und Gesundheitsförderung
  • Unterstützung der Körperhygiene
  • Erhaltung bzw. Verbesserung eines gesunden Hautbildes
  • Verbesserung der Atmung
  • Erleichterung von Bewegungsabläufen (z.B. bei Verspannungen…)
  • Stärkung des Immunsystems
  • Unterstützung von Ruhen und Schlafen
  • Schaffung eines angenehmen Raumklimas
  • und vieles mehr….


Designed by NEUHOLD foto-edv & grafik-web-design

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok