Lob & Tadel ist wichtig!

Am Eingang zu unserer Galerie finden Sie einen Postkasten, der mit der Aufschrift

„Lob & Tadel, Wünsche, Anregungen, Beschwerden“ versehen ist. Dieser soll dazu

einladen, uns Ihre Beobachtungen mitzuteilen, wenn Sie dies nicht im persönlichen

Gespräch tun möchten.

Zu beobachten ist, dass dieser kaum genutzt wird. Seit Jahren öffne ich jeden Montag

diesen Postkasten und habe erst zwei mal tatsächlich eine Mitteilung darin vorgefunden.

Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, dass in Anbetracht der äußerst

geringen Beschwerde-zahlen alles in Ordnung ist. Nur ist dies in einem so großen

Betrieb gar nicht möglich. Unser ständiges Bestreben ist, uns zu immer besserer

Betreuungsqualität weiter zu ent-wickeln. Dazu sind Ihre Rück-meldungen für uns

äußerst wichtig.

Sehr viel Feedback erhalten wir informell in mündlicher Form. In den allermeisten Fällen

handelt es sich um Lob, worauf wir durchaus stolz sind. Wir freuen uns sehr darüber,

dass viele Dinge im Haus wahrgenommen werden, die gut laufen. Oftmals sind es

auch Rückmeldungen von Außenstehenden (Außen-dienstmitarbeitern von Firmen,

Prüforgane der Stellen die uns überwachen, usw.), die uns auch im Vergleich mit

anderen Einrichtungen positiv erleben. Auch darüber freuen wir uns sehr.

Das Wichtigste für uns bzw. das, was uns in unserer Weiterentwicklung unterstützt,

ist aber, wenn Dinge aufgezeigt werden, die nicht so gut laufen. Wenn wir darauf

aufmerksam gemacht werden, wo wir noch „Luft nach oben“ haben.

Wir versuchen laufend, diese Dinge zu lokalisieren, z.B. im kontinuierlichen

Verbesserungsprozess, der Teil unseres Qualitätsmanagements ist.

Wir sind bestrebt, ein Klima zu schaffen, dass die konstruktive Auseinandersetzung

mit Kritikpunkten ermöglicht. In unserem Haus braucht niemand zu befürchten,

dass der Überbringer von schlechten Nachrichten geköpft wird. Im Gegenteil, genau

diese Menschen sind es, die uns weiterbringen - egal ob Mitarbeiter/in, Bewohner/in,

Angehörige oder Netzwerkpartner.

Trauen Sie sich, Sie helfen uns!

Ihr Heimleiter Markus Gruber


Designed by NEUHOLD foto-edv & grafik-web-design